Wie alles begann...

Als Roland Rauschmayer im Alter von 20 Jahren 1963 sein Trauringunternehmen in Pforzheim gründete, tat er dies mit einem Startkapital von 2.500 D-Mark und einem alten VW-Käfer. Mit einer großen Portion Ehrgeiz, Flexibilität und Zielstrebigkeit baute Rauschmayer seinen Standort auf und bezog 1989 das neue Firmendomizil im Gewerbegebiet „Wilferdinger Höhe“. Bis heute ist dies die Hausadresse der Rauschmayer-Trauringe, unter der die Produktion, die Entwicklung, der Vertrieb und das Marketing zu finden sind.

Somit profitiert die Trauringstube in Braunfels vom direkten Kontakt und den umfangreichen Sortimenten aus Pforzheim, ebenso wie von der Kompetenz von Claudia Rauschmayer in den Bereichen „Beratung und Verkauf“.
Durch die enge familiäre Verbindung mit dem Hause Roland Rauschmayer und der Erfahrung aus erster Hand ist es uns nun gelungen, eine ganz besondere Art des Trauringverkaufs anzubieten. In ambientereicher Atmosphäre und im persönlichem Gespräch mit Claudia Rauschmayer können die Trauringe ausgesucht werden. Das 150 Jahre alte Fachwerkhaus verleiht der Trauringstube besonderen Charme und lädt zum Träumen ein.


Aber nicht allein der Besuch in der Trauringstube ist die Fahrt nach Braunfels wert – besuchen Sie auch das Schloss nebenan oder eines der zahlreichen Cafés und Restaurants am Marktplatz in der romantischen Altstadt.